Ton einschalten
Danke Dir, dass Du Farbe bekennst für eine menschliche Schweiz.
Für Dein Engagement und Deine Solidarität mit Flüchtlingen.
Gestern, heute und morgen.

 

Dein Einsatz ist weiterhin dringend nötig.

Zu den Veranstaltungen

Niemand flüchtet freiwillig. Wer Schutz braucht, muss ihn erhalten.

Farbe bekennen für eine menschliche Schweiz

Seit letztem Sommer erreichen uns unzählige Bilder von Menschen, die nach Europa flüchten. Auch im Jahr 2016 sind Millionen von Menschen auf der Flucht. Trotz geschlossener Grenzen auf der Balkanroute ist damit zu rechnen, dass die Zahl derer, die bei uns Schutz vor Krieg und Gewalt suchen, wieder deutlich zunehmen wird.

In der Schweiz sind wir gefordert, geflüchteten Menschen den ihnen zustehenden Schutz zu gewähren, rasch über eine grosse Zahl von Asylgesuchen zu entscheiden und die anerkannten Flüchtlinge in unsere Gesellschaft zu integrieren. Das sind grosse menschliche und organisatorische Herausforderungen für unsere Gesellschaft.

Wir sind überzeugt, dass wir diese Herausforderungen gemeinsam meistern können, wenn wir uns nicht von Ängsten, sondern von Menschlichkeit und Mitgefühl leiten lassen.

Darum bekennen wir Farbe für eine menschliche Schweiz.

 

Schweizer Appell für Menschlichkeit

Diese Organisationen unterstützen die Kampagne

Plattform der menschlichen Schweiz

Während in Politik und Medien laute Diskussionen geführt werden, haben sich viele Menschen in der Schweiz still und fleissig an die Arbeit gemacht. Auf unserer Plattform finden Sie eine Auswahl von aktuellen Aktivitäten für Menschen auf der Flucht oder für Flüchtlinge in der Schweiz.

 

Lesen Sie darüber, besuchen Sie eine Veranstaltung,
machen Sie mit.

Building Bridges – Toolkit
Building Bridges – Toolkit

Building Bridges Toolkit: Auf dieser Web-Plattform teilen SCI-Freiwillige ihre Erfahrungen und ihre Tipps & Tricks aus ihrem Engagement mit Asylsuchenden und Flüchtlingen.

> Weiterlesen
Rassismus in der Mitte der Gesellschaft
Rassismus in der Mitte der Gesellschaft

Veranstaltungsreihe zum Thema Rassismus: Ist Rassismus ein Randphänomen? Oder ist rassistische Diskriminierung Ausdruck gesellschaftlich eingespielter Routinen und Selbstverständlichkeiten? Wir laden Sie herzlich dazu ein.

> Weiterlesen
Ein syrischer Abend
Ein syrischer Abend

Syrien ist in aller Munde – wir widmen dem geplagten Land einen Abend. Im ersten Teil der Veranstaltung wird ein Film über ein Flüchtlingslager in Syrien gezeigt. Danach erfolgt ein Informationsinput zur Geschichte und aktuellen Situation im Nahen Osten mit dem Fokus auf die Ereignisse in Syrien. Wir laden Sie herzlich ein.

> Weiterlesen
www.migraNET.sg – Stimme von Zweiheimischen in St. Gallen
www.migraNET.sg – Stimme von Zweiheimischen in St. Gallen

Auf der Plattform migraNET.sg erzählen MigrantInnen von sich – über ihre Erfahrungen, Ressourcen, Herausforderungen und Träume. Das Ziel ist die Vernetzung von einheimischen und zweiheimischen St. GallerInnen. Schauen Sie vorbei oder melden Sie sich, wenn Sie auch über sich erzählen möchten!

> Weiterlesen

Wenn es um Menschen auf der Flucht geht, reden wir Klartext.

#ichbekennefarbe

Bekennen Sie Farbe in Ihren Netzwerken! Machen Sie ein Bild mit Ihrem Menschlichkeitsband. Stellen Sie es mit Hashtag #ichbekennefarbe auf Twitter oder Instagram.